Home » Shop » Literatur » Bücher » Gino Faglioni: What the Funk

Gino Faglioni: What the Funk

15,00 

Gino Faglioni
What the Funk, Coffee Table Book, Gino Faglioni

Lieferzeit: 5-7 Tage

19 vorrätig

Kategorie: Schlagwörter: ,

Details

Format

Taschenbuch

Jahr

2008

Künstler

Gino Faglioni

Gino Faglioni - What the Funk

Funk ist vielleicht das am stärksten unterbewertete Musikgenre der Popgeschichte. Obwohl der Funk fast alle zeitgenössischen Musikstile nachhaltig beeinflusst hat, angefangen bei Disco, Hip Hop und elektronischer Musik, aber auch Pop und Rock bis weit über die Siebziger hinaus, können sich viele Leute wenig bis gar nichts darunter vorstellen. What the Funk? Eine Einführung in funky music ist ein wundervoll illustriertes Buch, das einen Überblick über mehr als 40 Jahre funky music gibt. Künstlerbiografien, kleine geschichtliche Exkurse und Diskografien zeichnen ein Bild, das dem Betrachter die Musik und ihre Zeit näher bringt.

Unter anderem mit Beiträgen über: Motown und Stax; James Brown; The Meters; War; Sly and the Family Stone; Marvin Gaye; The Temptations; The Undisputed Truth; Stevie Wonder; Curtis Mayfield; Betty Davis; Ohio Players; George Clinton & P-Funk; Prince; Rick James; Acid Jazz; Jamiroquai; Breakestra; Sharon Jones & The Dap Kings

Pressestimmen

»...Gino Faglioni hat mit What the Funk" ein in mehrfacher Hinsicht herausragendes Buch über dieses Popmusik-Genre vorgelegt. Dass dieses umfassende Kompendium über 40 Jahre Musikgeschichte ursprünglich eine Diplomarbeit im Fach Grafik Design war, merkt der Leser nur noch an der exquisiten Gestaltung im Retro-Stil der frühen siebziger Jahre die Texte sind von jeder wissenschaftlichen Diktion befreit und doch fundiert und offenkundig von einem Funk- Experten geschrieben...« (Weser Kurier, Bremen)

»... Das hervorragend gestaltete Buch kommt komplett ohne Fotos aus, Portraits von Künsterlern wie Curtis Mayfield oder Marvin Gaye erinnern an Siebdruckgrafiken. Kaufenswert!« (Stadtkind, Hannover)

»... Nicht bestreiten lässt sich allerdings, dass Faglioni sein Buch wunderbar illustriert hat. Es gibt kein einziges Foto, aber zahlreiche Zeichnungen, die mit ihren Braun-, Gelb-, Orangetönen und ihrer mitunter psychedelischen Verspieltheit einen zwingenden Retro Charm entfalten. Gut gwählt ist auch das handliche Querformat: Obwohl es die visuelle Attraktivität eines Coffee Table Books besitz, passt "What the Funk" in eine größere Wesetntasche« (Passauer neue Presse)

Über den Autor:

Gino Faglioni studierte Grafik Design an der FH in Augsburg. "What the Funk" entstand als Diplomarbeit.

(Deutsch) Broschiert / 2008 / ISBN 978-3-00-023758-4